Freitag, 28. Dezember 2012

Silvester 2012 + Anleitung: Serviettenhalter

In ein paar Tagen ist es schon so weit. Wir blicken auf das Jahr 2012 zurück und feiern uns in das Jahr 2013 hinein. Ich liebe Silvester. Alles funkelt, alles glitzert. Es wird gefeiert, gelacht und es gibt leckeres Essen.

Ich verbringe den Silvesterabend dieses Jahr mit drei Freundin und natürlich meinem Freund. Zu fünft essen wir zunächst gemeinsam Raclett (yummi) und gegen Mitternacht gehen wir auf eine größere Feier. 

Heute habe ich mir Gedanken über unsere Tischdeko gemacht. Passend zu Silvester habe ich Klettblatt-Serviettenhalter gebastelt. Außerdem habe ich Fähnchen für Strohhalme hergestellt, die ich mit der Aufschrift 2013 versehen habe.
Morgen zeige ich euch außerdem wie ihr ganz leich personalisierte Knallbonbons herstellen könnt.

Ihr braucht:
Tonkarton, silbernes Band, eine Schere, einen Locher, einen Stift und Servietten

Malt vier Herzen auf, die Spitzen müssen sich berühren. So entsteht das Kleeblatt.
 
 Schneidet das Kleeblatt aus und locht zwei Löcher darein.

 Fädelt ein Band durch die Löcher, rollt eine Serviette auf und bindet sie an das Kleeblatt.
Fertig :)


Kommentare:

  1. Coole Idee, wir kriegen auch Freunde zu Besuch,da würden sich die Kleblätter bestimmt gut machen! Danke für die Idee und Anleitung!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. schön :)
    wir gehen zu freunden und feiern in einer mittelgroßen runde :D sind glaub ich zu zehnt...wird bestimmt witzig :)
    euch viel spaß!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen