Dienstag, 29. Januar 2013

Schokoladen Cupcakes

 Gestern Abend habe ich mir so überlegt, dass ich heute meinen Liebsten gerne überraschen würde.
Also beschloss ich, leckere Cupcakes zu backen, denn die hatten wir sehr lange nicht.

Ich entschied mich für Schokoladen-Cupcakes.
Und weil sie einfach so köstlich waren, möchte ich euch an dem tollen Rezept teilhaben lassen.



Zutaten für den Teig:
  100g Butter
150g Zucker
2 Eier
100g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
75g kakaopulver
130ml Milch

Zutaten für das Frosting:
150ml Sahne
80g Blockschokolade, zartbitter

Zubereitung:
 Mehl, Kakao, Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben und alles gut vermengen. 
In einer weiteren Schüssel die Butter und das Zucker zu einer lockeren masse verrühren. 
Anschließend die Eier unterrühren. Nun gebt ihr abwechselnd die Mehlmischung und die Milch zu dem Teig dazu. Nun müsse der Teig recht flüssig sein. Wenn nicht gebt ihr noch etwas Milch hinzu.
Nun kommen die Cupcakes 25 Minuten bei 175°C in den Backofen.

Für das Frosting müsst ihr nun Schokolade hacken und in eine Rührschüssel geben. Danach erhitzt ihr die Sahne in einem Topf bis sich Blasen bilden. Gießt nun die Sahne über die Schokolade und wartet bis diese geschmolzen ist. Anschließend verrührt ihr dieses Gemisch.
Wenn die Schokosahne abgekühlt ist, schlagt ihr sie mit dem Mixer langsam auf.
Das Frosting füllt ihr nun in einen Spritzbeutel und könnt dann damit die abgekühlten Cupcakes verzieren.


Bald bekomme ich außerdem noch drei neue Backbücher. Sie handeln über Macarons, Cupcakes und Cake-balls. Die Mini-Guglformen habe ich mir auch bestellt. Ich werde sicher berichten.

Kommentare:

  1. Oh wie lecker!
    Vielen Dank für das Rezept!
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen des BigMoneyBags.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich sehr sehr lecker aus.Ich denke, ich werde das Rezept mal veganisieren und nachbacken :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll das du das Rezept verräts :-) schon als ich das Foto auf instagram gesehen habe wollte ich dich danach fragen!
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmh, ich liiiiebe Schokolade!
    <3
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, wurde getaggt und habe nun dich getaggt, nur wenn du magst natürlich!
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. ...sie sehen wirklich toll aus. Und das Mini-Gugl Blech war eine gute Entscheidung, ich hab auch eins und ich liebe siese kleinen Dinger! :)

    LG Michéle

    www.lililotta.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Die sind bestimmt total lecker. Aber vielleicht ein kleiner Tipp: Gerade bei Schokolade lieber von innen nach außen das Topping spritzen. dann sieht es nicht so sehr aus wie...na ja...das was der Hund auf der Wieser lässt ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp. Das werde ich beim nächsten Mal gleich umsetzten :)

      Löschen