Donnerstag, 14. März 2013

[Basteln] Osterkörbchen

Heute zeige ich euch, wie ich aus einer runden Schachtel ein süßes Osterkörbchen hergestellt hab.


 Ihr braucht:
Eine runde Schachtel, weiße Acyl- oder Fingerfarbe, Stempel, Stempelkissen und einen Pinsel

Und so gehts:
Zunächst habe ich die Schachtel komplett weiß angemalt. Ich musste mehrere Schichten auftragen, da meine Fingerfarbe so schlecht gedeckt hat.
Nachdem alles getrocknet ist, habe ich "Frohe Ostern" und einen Schmetterling darauf gestempelt.

Dann noch etwas Moos, Stroh etc. darein, ein paar Eier rein und fertig ist das Körbchen.
Leider sind bislang nur weiße Eier im Körbchen. In der nächsten Zeit zeige ich euch ein paar Techniken zum Eier verschönern.




Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Idee, sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Marika,

    ich wollte mal hören, ob du dich für oder gegen ein Treffen auf der CREATIVA entschieden hast. :) Ich habe noch keine Info bzgl. Treffpunkt vom Veranstalter (und befürchte, dass wird auch nix mehr...) aber vielleicht klappt es ja auch so! :) Wir würden uns freuen! Meld dich doch noch mal.

    Liebste Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, sehe gerade, bin mit dem Konto von meinem Freund eingeloggt O.o hier ist Jule von dekospiel :D

      Löschen
  3. Das sieht toll aus!! Wieder ein super Basteltipp, danke :-)
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. schöne idee!

    Schade dass du dich nicht mehr gemeldet hast. Wünsche dir viel Spaß mit deinem Gutschein!

    AntwortenLöschen