Freitag, 15. November 2013

[Nähen] Meine Stickmaschine

Nach meinem Post mit den süßen Eulen, bekam ich die Anregung, dass ich meine Stichmaschine vorstellen solle.
Nur zu gerne erzähle ich euch ein bisschen über die Anschaffung

Seit dem letzten Jahr schwärmte ich immer wieder über die tollen gestickten Dinge, die auf Blogs oder in Facebookgruppen rumschwierten. Dann stand mein Entschluss fest, ich muss unbedingt eine Stickmaschine haben und fing somit an kräftig zu sparen.

Zuerst sollte es eine Brother Innov-is 90e werden. Doch mit der Zeit informierte ich mich mehr und habe dann oft gehört, dass man mit dem 10 x 10 Stickbereich schnell an die Grenzen der Maschine kommt.

Also informierte ich mich und sparte ich weiter.
Zur Auswahl standen dann die Brother Innov-is 750e für 1250€ und die Janome Memory Craft 350E für 1439€ 
Ich googlte mich durch diverse Foren und studierte Posts in Facebookgruppen.
Ich wollte mir nämlich 100 prozentig sicher sein, welche Machine ich haben möchte, da es wirklich viel Geld ist. 

Zuletzt kam dann das Gespräch mit dem Nähpark, die mir ebenfalls zur Janome geraten haben. Über ein Jahr habe ich bislang alles gespart was ging.
Ein kleiner Tipp von mir, telefoniert unbedingt mit dem Nähpark, denn ab Telefon haben sie mir wirklich ein unschlagbares Angebot gemacht. 
Ebenfalls beim Nähpark habe ich mir dann Stickvlies und einen Brildor Stickgarnkoffer mit 35 Farben bestellt.

In der Zeit, in der ich auf die Stickmaschine gewartet habe, habe ich schon einige Stickdatein runtergeladen, sowohl Freebies als auch tolle kostenflichtige Datein habe ich runtergeladen.
Das Format der Stickdatein ist .jef

Mein Fuhrparkt: Janome Stickmaschine, Brother Overlock und W6 Nähmaschine

Im Gegensatz zur Brother ist sie sehr platzsparend

Meine Janome in action
Bei der Janome sind zwei Stickrahmen dabei, der kleine ist 12,6 x 11 cm und der große 14 x 20 cm

Dieses Zubehör war schon dabei

Mit dem Programm kann man selber Stickdatein erstellen. Ich muss mich noch reinfuchsen

Der tolle Brildor Stickgarnkoffer

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner Stickmaschine.
    Und toll, dass du uns sie vorgestellt hast.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Vorstellung.
    Ist ja echt ein Traum diese Maschine. Ich werde sie im Hinterkopf behalten ;) Eventuell kommt da bei mir ja auch der Wunsch auf.
    Ich freu mich schon auf die tollen Sachen, die wir hier wohl noch sehen können.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, ist ja fast so wie bei mir, nur ich hab sie dann letztendlich woanders gekauft. Aber Preise einholen und Beratung lohnt sich!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  4. Wow... Dein Fuhrpark ist beneidenswert... eine Stickmaschine*seufz* mein Traum... mach weiter so mit Deinem tollen Blog.... und wir sehen uns bei 22 in 222 Tagen :0) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Das Programm war aber nicht schon dabei oder?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Juli,
      doch das Programm war auch schon dabei :)

      Löschen