Mittwoch, 13. Februar 2013

Leckere Valentinsmuffins

Morgen ist schon der Valentinstag.
Ich habe nun auch alle Vorbereitungen abgeschlossen. Gekauft habe ich nichts für meinen Schatz, er bekommt den schönen Abend mit leckeren Sachen.

Gerade habe ich noch Muffins gebacken. Da es so viele sind werden meine Arbeitskollegen auch einen bekommen.

Da ich den Teig super lecker finde, möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten.

Zutaten:  
175g weiche Butter
175g Zucker
4 Eier
1TL Vanillezucker
175g Mehl
1TL Backpulver

350g Puderzucker
Fondant
Zucker

Zubereitung 

De Ofen auf 170°C vorheizen und das Muffinblech vorbereiten.
Nun die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach Eier und Vanillezucker hinzugeben. Langsam Mehl und Backpulver in die Teigmasse sieben. Alles gut verrühren.

Die Muffins müssen nun 20 Minuten in den Backofen.

 Sie müssen schön Goldbraun sein.

 Nachdem sie abgekühlt waren, habe ich sie so geschnitten, dass die Decke gerade ist.

Darauf kommt eine dicke Schicht Zuckerguss.

 Darauf habe ich einen kleinen Deckel Fondant gelegt. Mit Wasser habe ich ein Herz aufgemalt und darüber Zucker gestreut.

Fertig  :)


Ps. Am Freitag lohse ich dann auch endlich mal den Gewinner meines Gewinnspieles aus. Ich bin einfach noch nicht dazu gekommen ;)

Kommentare:

  1. oh eine schöne Idee, und bestimmt super lecker!

    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  2. mjamiiiii die sehen wirklich toll aus :D
    bei mir gibts übrigens grad ein gewinnspiel und ich freue mich über jeden der ein wenig werbung macht oder einfach mal vorbei schaut :)
    http://pudelzauberei.blogspot.de/2013/02/50-leser-gewinnspiel.html
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen