Dienstag, 15. Oktober 2013

[Basteln mit Kindern] Teelichthalter

Nun gibt es eine Anleitung, wie ihr gesammelte Schätze von euren Kindern verbasteln könnt.
Meiner Meinung nach eine schöne Art der Wertschätzung.

Sicher haben eure Kindern schon die schönsten, bunten Blätter bei einem Spaziergang gesammelt.
Diese verarbeiten wir heute zu einem Windlicht.




Ihr braucht:

Gepresste Blätter, eine Laminierfolie und ein Laminiergerät, Transparentpapier und ein schönes, passendes Band


Und so gehts.
Schneidet zwei Blätter Transparentpapier so zu, dass beide gut in eine Laminierfolie passen.
Darauf kann euer Kind nun seine gesammelten Blätter drapieren.

Nun laminierst du das ganze mit Hilfe deines Laminiergeräts.
Jeweils rechts und links auf beide Seiten musst du nun Lochen. Ein Band durchfädeln, Knoten rein und fertig ist der Teelichthalter.

Diesen Teelichhalter könnt ihr nun über ein Glas mit einem Teelicht stülpen.


Kommentare:

  1. Sieht toll aus - gemütlich und warm!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marika,
    das ist wieder eine wunderbare Idee. Die Nichte kommt nächste Woche wieder, da werden wir das direkt mal umsetzen.
    Danke dir.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen