Dienstag, 18. Dezember 2012

Herzliche Geschenkanhänger

Heute möchte ich euch zeigen, wie man süße Geschenkanhänger für die Weihnachtsgeschenke herstellen kann. Die machen tolle Geschenke doch einfach noch viel persönlicher, oder?


Die Masse zum Ausstechen habe ich aus einem simplen Salzteig hergestellt.
Er eignet sich super, da man meistens alle Zutaten zu Hause hat, er schnell angerührt ist und da eigentlich nicht schief gehen kann.


Zunächst mischt man zwei Teile Mehl und ein Teil Wasser.


Vorsichtig gibt man immer wieder ein bisschen Wasser hinzu und knetet das ganze bis es einen schönen glatten Teig ergibt.

Nun ausrollen, austechen, ein Loch für ein Band reinpicksen und bei 150°C für 20-30 Minuten in den Backofen backen.



Nach dem backen auskühlen und nachhärten lassen. Nun könnt ihr die Anhänger anmalen oder beschriften. Euch sind keine Grenzen gesetzt. Ich habe sie ganz schlicht einfach nur mit den Namen versehen.


Nun fehlt nur noch das Band zum aufhängen.. und fertig.


Kommentare:

  1. Ich wusste gar nicht , dass man den so einfach selbst machen kann :)
    lg,
    Mary

    AntwortenLöschen